Aktuelles

Leaky-Gut

Hier ein neues Video von Gesund und Aktiv  zum Thema “Durchlässiger Darm”:

Zertifizierte vitOrgan – Therapeutin

Logo-vitOrgan-Schwerpunktpraxis

Jodbelastungstest

In der Zeitschrift Raum & Zeit, Ausgabe Mai/ Juni 2018, gibt es von meinem Lehrer und Kollegen Lothar Ursinus einen Artikel  zum Thema Jod.

Ich führe den dort empfohlenen Jodbelastungstest über die  Laborgemeinschaft für ganzheitliche Medizin Hamburg in meiner Praxis durch!

Heilpraktiker – Fakten

Sie sind auf der Seite einer Heilpraktikerin gelandet – aber was sind das eigentlich für komische Leute?

In den Zeitungen liest man so vieles…

Antworten auf Ihre Fragen finden sie hier:

https://www.heilpraktiker-fakten.de/

Neue Adresse

Seit April 2017 arbeite ich nun in meinen neuen Praxisräumen in Wenden-Büchen.

Es hat sich herausgestellt, dass ich für viele Patienten gar nicht so einfach zu finden bin.  Darum ein paar Hinweise zur Anfahrt: Achten Sie darauf, dass Sie “Büchen 9 ” in Ihr Navigationssystem eingeben und nicht Büchener Strasse. Die befindet sich im Nachbarort. Ihr Navi bringt Sie dann manchmal bis vor die Kellerür unterhalb des Hauses. Dort finden Sie 2 Parkplätze. Hier parken Sie, wenn der Parkplatz oberhalb des Hauses besetzt ist. Sie können dann einfach durch den Garten nach oben kommen. Die Haustüre befindet sich am oberen Eingang, auf der rechten Hausseite. Wenn Sie aus Richtung Hillmicke kommen, fahren Sie direkt oben links die Einfahrt rein, auf Parkplatz Naturheilpraxis.  Am Praxisschild wählen Sie die rechte Haustür, und gehen dann durch das grüne Zauntor. Patienten, die aus Richtung Rothemühle kommen, fahren nicht direkt rechts rein, sondern an den hohen Bäumen vorbei und erreichen das Haus ebenfalls von oben. Ein weiterer Parkplatz befindet sich zwischen dem Garten und den hohen Bäumen.

10 Jahre Naturheilpraxis Barbara Henkel in Wenden – Rothemühle

Am 01.02.2006 habe ich meine Naturheilpraxis eröffnet.

Ich danke allen Patientinnen und Patienten, die mir in diesen 10 Jahren ihr Vertrauen geschenkt haben,

und die ich ein Stück auf Ihrem Weg begleiten durfte.

Im Laufe des Jahres wird es noch ein paar Veränderungen geben, schauen Sie also immer mal wieder rein!

Ihre Heilpraktikerin Barbara Henkel