Gesund durch den Winter

Wie Sie jetzt den ständigen Erkältungen vorbeugen können

Der Herbst ist da! Die  Sonne , die uns den ganzen Sommer lang mit ihrem hellen Licht und ihrer Wärme verwöhnt hat, lässt sich nur noch selten blicken.  Es wird feucht und kalt.

Gehören Sie auch zu den Menschen , denen…
  • die Nase läuft?
  • der Hals kratzt?
  • der Wind besonders kalt um die Ohren pfeift?
Können Sie sich vorstellen, wie schön es wäre…
  • wenn Sie den Wind , der mit Ihren Haaren spielt, genießen können?
  • wenn Sie in die Pfützen springen  wie damals im Kindergarten?
  • wenn die frühe Dunkelheit Sie nach draußen zieht für eine geheimnisvolle Nachtwanderung?

Sie kommen frisch und voller Energie mit warmen Füßen heim. Bei einer Tasse Tee hören Sie dann dem Wehen des Windes und dem leise fallenden Regen zu.

Erkältung natürlich behandeln

Viele Menschen haben inzwischen Wege gefunden, ihre ständigen Erkältungen in der kalten Jahreszeit mit natürlichen Mitteln zu behandeln: Sei es der Ingwertee , wenn man total erfroren rein kommt, sei es  die heiße Zitrone, wenn die Nase beginnt zu laufen oder die Salbeibonbons, wenn der Hals kratzt.

Besonders Mütter kennen häufig auch einige homöopathische Mittel, die bei den ständigen Erkältungen ihrer Kleinen Erleichterung bringen.

Auch ich habe in der Praxis eine Reihe von Möglichkeiten,  Sie zu unterstützen.

Erkundigen Sie sich, wenn Sie Hilfe brauchen!

Aber wie schön wäre es,

wenn Sie fit und ohne ständige Infekte durch den Winter kommen könnten!

Wenn Sie auch die unangenehmen Seiten der kalten Jahreszeit unbeschwert genießen könnten!

Wenn Sie als Eltern nicht ständig Angst haben müssten, dass Ihr Kind schon wieder mit einer Rotznase nach Hause kommt!

Gesund durch den Winter!

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre Abwehrkräfte so zu stärken, dass Sie oder Ihr Kind gesund durch Herbst und Winter kommen können.

Erkundigen Sie sich, was bei Ihnen sinnvoll ist. Je früher wir anfangen , desto mehr Zeit hat der Körper, stark zu werden für einen gesunden Winter!

Melden Sie sich per Telefon unter der Nummer 02762/ 400828 oder machen Sie einen Termin über meine Online-Terminvergabe!